Aktuelles:

 

Ein Ausblick auf die Wandersaison 2019

 

Zu Ostern möchte ich gemeinsam mit Ihnen in die Wandersaison 2019 starten. Bis dahin ist es nicht  mehr weit und der Frühling wird sich hoffentlich bald zeigen. Die Vorbereitungen zu meinen Wandertouren in der Wandersaison 2019 sind abgeschlossen.

 

Ich möchte Sie einladen, an den Wanderungen teilzunehmen, dadurch 3 Stunden aktiv zu sein und unsere schöne Heimat kennen zu lernen. Auf vier besinnlichen und ruhigen Rundwanderungen, die sportliche Kinder bzw. Enkelkinder genauso gut meistern können, wie die Erwachsenen, möchte ich Ihnen die Besonderheiten und einmaligen Sehenswürdigkeiten, die wir im „Naturpark Sternberger Seenland“ haben, vorstellen, erläutern und nahebringen.

 

Starten möchte ich mit Ihnen am Samstag vor den Osterfeiertagen (13. April) am Klosterhof (Landschulheim) in Neukloster. Die ca. 3 stündige Wanderung wird uns von dort am Neuklostersee entlang in das hoffentlich schon blühende (Buschwindröschen), bis zu 13 /15 m tief eingeschnittene, Klaasbachtal und zurück führen.

 

Am Ostersamstag (20. April) beginnt die Wanderung durch das Warnow-Durchbruchstal am Parkplatz an der Warnow in Groß Görnow. Schon bald überqueren wir den Fluss über der neuen, gerade jetzt instandgesetzten Brücke bei Groß Görnow  und werden eine schöne Rundwanderung durch dieses einmalig schöne Durchbruchstal durch eine Endmoräne haben. Auch dort gab es eine Slawenburg. Deren Lage, wunderschöne Aussichten, natürlich die Biberburgen und die Spuren des Bibers möchte ich Ihnen zeigen.

 

Zum Samstag nach Ostern (27. April) schließt sich die Wanderung vom „Roten See“ bei Brüel zu den Salzquellen in Sülten an. Wir werden ca. 3 Stunden für die Wanderung brauchen. Nach dem wir vom „Roten See“ in Richtung Norden gestartet sind, wandern wir ins NSG „Binnensalzwiesen“ bei Sülten. Von dort führt uns der Rückweg oberhalb der Warnow, an der alten Wüstung „Dorfschule Hütthof“ vorbei, durch das große Waldgebiet südlich des „Roten See“, wieder zu unserem Startort zurück. Ich hoffe sehr, dass wir dort in der wiedereröffneten „Blockhütte“ unsere Wanderung bei einer „Tass Kaff o. ä.“ abschließen können.

 

Am Donnerstag 2.Mai, ein möglicher Brückentag zwischen dem 1. Mai und dem Wochenende findet die Wanderung  zu den „Oberen Seen“ statt. Ich möchte Sie einladen, an der Wanderung zu den „Oberen Seen“ in Sternberg teilzunehmen. Die Wanderung beginnt an der Rezeption des Campingplatzes Sternberg am Luckower See. Von dort geht es über den Judenberg in das Gebiet der „Oberen Seen“. Am Oberen See und Wustrowsee vorbei erreichen wir auch den Egelsee. Dort werden wir klären, was es denn nun mit dem „Sternberger Kuchen“ auf sich hat. Wenn alles gut passt und wir noch ausreichen Kondition haben, ist bestimmt ein Forellenimbiss bei Fischer Frischke möglich.

 

Am 18. Mai schließt sich nochmals eine  Wanderung (Brüel) an einem Samstag an.

  Start zu allen Wanderungen ist jeweils um 10.00 Uhr, detaillierte Information-en zu diesen Wanderungen werde ich noch mitteilen bzw. sind auf meiner Homepage (www.wandern-auf-den-spuren-der-eiszeit.de) zu bekommen.  

  Dann habe ich wieder am Samstag nach Himmelfahrt (1. Juni) die Extratour im Programm. Die Extratour ist eine Kombination aus der Wanderung durch das Warnow-Durchbruchstal, einer Kremserfahrt von Klein Raden nach Groß Raden und von dort mit dem Fischerboot nach Sternberg zurück. Für diese Veranstaltungen gelten andere Unkostenbeiträge und andere Zeiten (detaillierte Informationen zu dieser Wanderung werde ich noch mitteilen bzw. sind auf meiner Homepage (www.wandern-auf-den-spuren-der-eiszeit.de bzw. der der NP-Verwaltung und der TI des Amt Sternberger Seenland) zu bekommen.

 

Im Mai/Juni 2019 beginnen die regelmäßigen Wanderungen im wöchentlichen Zyklus. Die Touristinformation der Stadt Sternberg bietet ab diesem Zeitpunkt vielfältige touristische Veranstaltungen an. Ich beteilige mich an diesem Angebot mit der Wanderung zu den „Oberen Seen“, die dann jeweils an einem Donnerstag stattfinden.

Mit dem Beginn der Ferien- und Urlaubszeit (Juni bis August) werden meine anderen drei Wanderung jeweils an einem Mittwoch stattfinden (Ausnahme 1 x Di, den 13.Aug. 2019). Bis Mitte September werden noch 2 weitere Wanderungen von mir angeboten. Am 5. Sept. geht es letztmalig zu den „Oberen Seen“ und am Freitag den 13.!!! Sept. als Abendwanderung durch das Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow in der Nähe von Sternberg (Beginn 17.30 Uhr).

 

Sollten Sie den Wunsch haben, aus Anlass einer Familienfeier eine geführte Wanderung einzuplanen, mit Ihren Kolleginnen und Kollegen einen schönen Tag in unserer wunderschönen Natur zu verbringen oder als Schulklasse, Sportgruppe oder im Bekanntenkreis zu wandern, können Sie mich jederzeit anrufen.

Wir wählen eine dieser Touren aus, kehren zum Forellenessen oder Ähnlichem ein oder ich führe Sie durch das schöne Radebachtal bei Blankenberg zu der Biberburg und dem Biberdamm  (auch nach den 13. September).

 

Achten Sie bitte auf die noch folgende  Erweiterung der Wandertermine und mögliche Aktualisierungen. Nutzen Sie dazu bitte die aktuellen Mitteilungen in den Printmedien und informieren Sie sich bitte auch auf meiner Internetseite (www. wandern-auf-den-spuren-der-eiszeit.de), der Internetseite der Touristinformation Sternberg (www.stadt-sternberg.de) und der Internetseite des Naturparkes Sternberger Seenland (www.naturpark-sternberger-seenland.de).  

... Die erste Abstimmungsrunde mit der Verwaltung des Naturparkes Sternberger Seenland und der Tourist - Information des Amtes Sternberger Seenlandschaft zu den Wandertermine 2019 erfolgte  bereits!

Hier der erste Teil, wobei es bestimmt noch Ergänzungen gibt:

(Stand:18.10.2018)

 Der Jahresplan 2019 (Stand: 23.11.2018) auf einem Blick:

Zum Ausdrucken und Downloaden
Alle öffentlichen Wandertermine auf einen Blick! Die Wandertermine für die Saison 2019 nach dem momentan abgestimmten Stand

 

 

 

 

Weitere geführte Wanderungen für Familien, Arbeitsgruppen, Schulklassen  usw. können selbstverständlich auf Anfrage mit mir vereinbart werden. 

  

... auch unter "Termine" werden demnächst zur Orientierung und Information die ersten Termine für die Wanderungen in 2019  eingestellt sein.

 

Diese sind bereits mit der Naturparkverwaltung abgestimmt und werden auch im NP - Flyer "Unterwegs 2019"  veröffentlicht.

 

Ich gehe davon aus, dass diese Wandertermine, nach der nächste Abstimmungsrunde mit der Tourist Information des Amtes Sternberger Seenlandschaf, noch um einige Termine erweitert werden.